Blog

Alles was Recht ist

OnePager das sind die etwas anderen Webseiten. Normalerweise muss man im Web immer von einer Seite zur anderen Seite klicken um alle relevanten Dinge zu lesen. Bei OnePager ist das anders. Da sind alle Infos auf einer Seite untergebracht. Hier muss man nur nach unten scrollen. Die einzelnen Inhalte sind auf solchen Seiten fast immer durch ein großes Bild getrennt. Und genau solche Seiten lassen sich mit dem WordPress-Theme basteln. Da gibt es nur ein kleines Problem. Normale Menschen finden dieses Feature nicht! In aktuellen WordPress-Installationen kommt man beim Anpassen seiner Seite um den Customizer nicht rum. Doch dort gibt es nix um einen OnePager zu basteln. Ich habe lange gebraucht bis ich die Lösung gefunden habe. Das

Bar zur zirkulären Frage

Selbstgespräch: Ach war das schön, diese aufregenden zirkulären Fragen. Und jetzt Gläser polieren…..ach,… nix los hier. Ob das mit der Bar eine gute Idee war? Das war doch bestimmt eine Übertragung, der hat mir da seine heimlichen Wünsche untergejubelt…Na ja, immerhin kommen manchmal die Leute aus dem Praxis Institut rüber. Wenn die nur nicht so nerven würden: „Es ist zu warm – es ist zu kalt – was würde denn deine Mutter zur Temperatur sagen? – Frag doch deine eigene Mutter – Lass meine Mutter aus dem Spiel – meine Mutter hat sich in kaltem Eiswasser gebadet – Ah Ha! -Trauma! Du hast gefroren wenn sie dich danach in den Arm genommen hat“  Am Ende saufen die dann Averner aus der Flasche und ich verkaufe keinen einzigen Cocktail.
Na wenigsten ihr beide seid treue Kunden  >>Prost>>

lovesick in the moon

lovesick in the moon (M: Baumgart/ T: Hinrichs/Baumgart)

 

wie ich dich liebe so sehr                            E               fism
das ich dir den mond                                   gism
zum frühstück servier…                               fism

belegt mit sonnenstrahlen…                         E               fism

bestreut mit sternenstaub…                         gism          fism

in einer schale aus sehnsucht                       E               fism
komplett aus sand gebaut                            gism          A
H               H

 

wie ich dich liebe so sehr                             E              fism
das ich einen trank                                       gism
aus tau bereite                                              fism

gewürzt mit frühlingsnebel…                     E                fism

gefärbt mit sternenlicht…                            gism          fism

in einer schale aus sehnsucht…                  E                fism
doch du fühlst es nicht                                gism           A

H                 H

Refrain:

erinnern und  verlieben                           cism           A
in
der summe sind wir 2                          H               H
z
usammen oder auseinander                cism          A
das ist dir einerlei                                     H                H

 

nachts wachen        dabei hoffen            cism             A
das meine liebe deine seele trifft         H                 Fis
zusammen           auseinander                Fism       ->
sehnsucht ist wie gift                                H           ->  

 

 

wie ich dich liebe so sehr                             E               fism
das ich zentnerschwer                                  gism
und federleicht                                             fism

dein bett aus blüten knüpfe                       E               fism

merk nicht wie die                                       gism
zeit verstreicht                                             fism

 

aufgeschüttelt mit dem sommerwind…       E               fism
und bei dir liege  einen                                    gism
seufzer lang…                                                    fism

denk ich an die zeit danach                           E               fism

hab vergessen wie deine stimme klang       gism           A

H               H

 

Refrain

 

Schluß:  E    fism     gism      A     H     cism       E/  A    E/  G    E/   Fis

 

 

 

Only Cables

I have only cables.
No amplifier, no turntables, no cds no nothing. Just cables. They’re sound great.
I can listen to them all day long.

Peter Sal